Trockene Augen mit Chondroitin behandeln

Trockene Augen sind ein sehr unangenehmer Zustand und das Trockene-Augen-Syndrom ist leider in der Regel chronisch und wird zunehmend schlechter.1 Unter der multifaktoriellen Erkrankung von trockenen Augen leiden weltweit ca. 5-35% der Erwachsenen, was bei den Betroffenen zu einer Einschränkung der Lebensqualität führt. Behandelt werden trockene Augen häufig mit künstlichen Tränen bzw. Gleitmittel für die Augen.  Diese Behandlungsoption bietet zugleich auch die geringsten Nebenwirkungen.

Chondroitin wiederum verfügt, als Chondroitinsulfat-Vehikel oder Verdünnungsmittel in Augentropfen, laut Experten über ein großartiges Potenzial bei der Behandlung von trockenen Augen. In der Augenheilkunde wurde es bereits häufig verwendet (als Speichermedium für Hornhautgewebe) und in Studienarbeiten wurde festgestellt, dass Chondroitinsulfat die Hornhautendothelzellen und Epithelzellen besser schützt, als Natrium-Hyaluronat.

Chondroitin verfügt genauer umschrieben, über milde Entzündungshemmende Eigenschaften und zellmembranstabilisierende Eigenschaften, so dass der Zelltod reduziert wird und die Heilung gefördert wird. Außerdem verfügt es über feuchtigkeitsspende Eigenschaften und kann die Verdunstung der wässrigen Schicht verzögern, da es sich „wie ein Schutzmantel“ auf die Augenoberfläche legt. Darüber hinaus reduziert Chondroitin Hornhautödeme.2 3

Trockene Augen und die Verwendung von Chondroitin als topisches Schmiermittel

Insgesamt wird dem Chondroitinsulfat der Ruf zugesprochen ein hervorragendes topisches Schmiermittel zu sein, bei dem bei der Installation, wenn nur mit einer minimalen Unschärfe oder Reizungen zu rechnen sei. Dies sei besonders wichtig, da Reizungen, wie ein Brennen oder Stechen, ebenso wie eine vorübergehende Unschärfe durch die Verwendung von Augentropfen Patienten mit trockenen Augen dazu bewegen ihre Augentropfen weniger häufig zu verwenden.4 5

Verwendet wird Chondroitin bei trockenen Augen häufig auch in Kombination mit Hyaluronsäure.6

Vorheriger Beitrag
Chondroitin bei (chronischen) Knieschmerzen
Nächster Beitrag
Chondroitin gegen Muskelkater

Veröffentlicht von:

Zuletzt aktualisiert am:

Menü
error: Alle auf dieser Internetpräsenz verwendeten Texte, Fotos und grafischen Gestaltungen sind urheberrechtlich geschützt. Sollten Sie Teile hiervon verwenden wollen, wenden Sie sich bitte an den Seitenbetreiber. Er wird dann gegebenenfalls den Kontakt zum Urheber oder Nutzungsberechtigten herstellen.